PSC e.V. BUDO-Jugend
 
Willkommen
bei der
BUDO-Jugend

 

Willkommen - Der Beitritt zur BUDO Abteilung des PSC

 

Um bei uns trainieren zu können, musst du den Aufnahmeantrag ausfüllen.

 

Der Antrag ist unabhängig davon, ob du bereits Mitglied im PSC bist oder nicht. Der Beitritt erfolgt mit diesem Antrag zur BUDO Abteilung.

  • Bei der Abteilung trägst du daher bitte auch "BUDO" ein.
  • Bei der Sportart bitte die Sportart die du bei uns trainieren möchstest. Also entweder Aikido, Judo, JuJutsu oder Karate.
  • Die Aufnahmegebühr wurde Anfang 2008 abgeschafft.
  • Der Halbjahres-Mitgliedsbeitrag beträgt unter 18 Jahren 72 EUR. Über 18 Jahren beträgt er 90 EUR (Details der Kosten).
  • Bitte wähle ausschließlich den Bankeinzug als Zahlungsvariante.

 

 

Beitrittserklärung (Aufnahmeanträge)

Anbei alle BUDO-Abteilung Beitrittsformulare (Aufnahmeanträge) der Sportarten mit den zugehörigen Formularen bzw. für die inaktive Mitgliedschaft zum Download:

 

Judo - Kinder: Aufnahme/Passantrag

Judo - Judo Spielen Lernen: Aufnahme/Passantrag

Judo - Erwachsene (ab 18 Jahre): Aufnahme/Passantrag

Ju-Jutsu - Jugendliche: Aufnahme/Passantrag

Ju-Jutsu - Erwachsene (ab 18 Jahre):  Aufnahme/Passantrag

Karate - Kinder (bis 18 Jahre): Aufnahme/Passantrag

Karate - Erwachsene (ab 18 Jahre): Aufnahme/Passantrag

 

Nur für Aikido:

Im Aikido werden die Sportler, anders als in den anderen Sportarten, Mitglieder der BUDO-Abteilung und zusätzlich auch Mitglied des Aikikai einem Deutschen Aikido-Verband. Daher sind hier zwei Anträge auszufüllen.

 

Aikido - Kinder: Aufnahme-/Aikikaiantrag (Beitragshöhe Aikikai)

Aikido - Erwachsene (ab 18 Jahre): Aufnahme-/Aikikaiantrag (Beitragshöhe Aikikai)

 

Inaktive Mitglieder

Inaktive Mitglieder verfügen über ein Wahlrecht auf Mitgliederversammlungen der BUDO-Abteilung und des PSC. Sie können nicht das Sportangebot der BUDO-Abteilung nutzen.

 

Inaktive Mitgliedschaft:Aufnahmeantrag

 

Wie für die meisten Dokumente im Internet benötigt ihr zum Öffnen der Dokumente den Adobe Acrobat-Reader. Falls dieser nicht auf eurem Computer installiert ist, können ihr ihn kostenlos über den Link links herunterladen.