PSC e.V. BUDO-Jugend
 
Willkommen
bei der
BUDO-Jugend

 
< Vorheriger Artikel
17.09.17 10:00 Alter: 123 days

JUDO: 17.09.17 - Pulheimer Judoka richten erstmalig offizielle Meisterschaft im neuen Dojo aus!


Die Budo-Abteilung des Pulheimer Sport-Club 1924/57 e.V. richtete am Sonntag den 17.09.2017 zum ersten Mal im neuen Dojo des PSC eine offizielle Meisterschaft im Judo aus. Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen U10 und U13 kämpften über den ganzen Tag verteilt Judoka in 42 Gewichtsklassen um die heißbegehrten Medaillen. Zu Gast waren über 20 Vereine.


Der Nachwuchs des PSC war mit 19 Startern stark vertreten. In packenden Kämpfen holten die Pulheimer am Ende vier Kreismeister- und vier Vizekreismeistertitel sowie einen dritten Platz auf heimischen Matten.


Die PSC-Platzierten waren:


1. Platz: Patricia Dyslicka, Sveyarike Konrad, Tjark Konrad und Linus la Tendresse
2. Platz: Marie Grieble, Lilli Happe, Jonas Hübeler und Björn Konrad
3. Platz: Elias Pape


Aber auch die anderen Starter des PSC zeigten tolles Judo und mussten sich am Ende nur ganz knapp der wirklich starken Konkurrenz geschlagen geben. Sie haben wertvolle Erfahrungen gesammelt und werden fleißig weiter trainieren, um nächstes Jahr noch erfolgreicher zu sein. Für die Platzierten der bleibt jedoch kaum Zeit für Training, denn schon am nächsten Samstag werden sie auf der Bezirkseinzelmeisterschaft in Swisttal wieder um Medaillen kämpfen.


Ein riesiges Dankeschön gebhört an dieser Stelle abschließend all den fleißigen Helfern, die trotz der schwierigen Bedingungen in der kleinen Halle für einen reibungslosen Ablauf und allgemeine Zufriedenheit bei der sportlichen Leitung, den Kampfrichtern, den Trainer, den Kämpfern und ihren Eltern sorgten. Insbesondere beim Auf- und Abbau, an den Tischen, beim Kuchenspenden, -verteilen und -essen leisteten die unzähligen Engagierten klaglos wichtige und beeindruckend professionelle Leistungen und zeigten den Organisatoren, was alles mit Engagement, Kommunikation und Vertrauen im Vereinsleben gelingen kann.

Vielen Dank an alle Helfer!