PSC e.V. BUDO-Jugend
 
Willkommen
bei der
BUDO-Jugend

 

JUDO: 13.12.09 - Nikolausturnier der Judoabteilung am 13.12.2009

"Alle Jahre wieder" ja so beginnt das berühmte Weihnachtslied. Und auch 2009 ließ es sich der Weihnachtsmann nicht nehmen den Judoka im Pulheimer Sport Club einen Besuch abzustatten. Wie jedes Jahr richtete die Judo Leitung zu diesem Anlass ihre Weihnachtsturniere aus. Für die kleinen Judoka das Schneemannturnier und für die älteren Judoka ab sieben Jahren das Nikolausturnier. Mit über 200 teilnehmenden Judoka und mit Eltern, Geschwistern und Großeltern konnte sich die Abteilung also über mehr als 670 Besucher am dritten Adventswochenende freuen.

 

 

 

Für das Nikolausturnier galt das seit Jahren immer wieder optimierte Regelwerk. Die Judoka starteten in kleinen Gruppen die nach dem Gewicht und Alter der Teilnehmer fortlaufend von leicht zu schwer zusammengestellt werden, denn im Judo gibt es für Turniere so genannte Gewichtsklassen. Bei den Gruppen bei denen es aufgrund vieler gleich schwerer Judoka möglich ist, werden die Kämpfer auch noch nach ihren Fähigkeitsgraden (Kyu-Stufen) unterteilt, um auch unerfahrenen Mitgliedern einen Kampf unter sich zu ermöglichen. Den Anfang machten dieses Jahr die älteren Jungs die schon um 10 Uhr morgens starteten, denn alle wurden danach als Helfer im Verlauf des Turniers eingesetzt. Die ersten kleineren Jungs folgten dann um 10:30 Uhr und die weiblichen Judoka um 12 Uhr. Durch die gute zeitliche Planung verlief alles reibungslos, auch wenn das angepeilte Ziel von 13:15 zur Siegerehrung um 20 Minuten verfehlt wurde, aber wie jedes Jahr lassen sich Kämpfe die einfach zu keiner Entscheidung kommen wollen nicht verhindern und werden so lange fortgesetzt, bis einer der Judoka einen Vorteil nach Punkten erzielt; das so genannte ?Golden Score?.

 

 

Alle Kämpfe verliefen fair und verletzungsfrei. Was wieder besonders freute war das überdurchschnittlich gute Abschneiden der ehemaligen "Judo spielend lernen"-Judoka, die nun schon im zweiten Jahr mit ihren erworbenen Fähigkeiten glänzen konnten.

 

 

Das Nikolausturnier sollte für alle vor allem Spaß bedeuten und damit niemand enttäuscht nach Hause geht haben wir auch in diesem Jahr das Motto gelebt "jeder der sich traut mitzumachen ist ein Gewinner" und so erhielten die Erstplatzierten jeder Gruppe einen Pokal und zweite und dritte Plätze wurden mit Silber- oder Bronzemedaillen ausgezeichnet. Alle Starter erhielten außerdem eine Urkunde und einen Schokoladennikolaus.

Der Judobereich nutzt das Nikolausturnier wie jedes Jahr auch das Sportjahr Revue passieren zu lassen und gute Leistungen des Jahres zu honorieren. Auch in diesem Jahr wurden zwei Auszeichnungen vergeben: Eine Auszeichnung für Judoka die sich auf Fortbildungen und Lehrgängen besonders hervortun und damit neue Techniken und Wissen in unsere Judogruppen hinein tragen. Über diese Auszeichnungen konnten sich dieses Jahr Wiebke Dorn und Miriam Sikora mit jeweils 118 besuchten Lehrgangsstunden auf einen geteilten Platz 1 freuen, Platz 3 belegte Kim Lieberth mit 55 Lehrgangsstunden.

 

 

 

Auch Judoka die sich auf Turnieren besonders hervor tun, werden gesondert geehrt. So erhalten Turnierteilnehmer für jeden Sieg auf einem externen Turnier Punkte in unserer Turnierhitliste. Dies gibt auch Judoka eine Chance auf den Sieg, welche auf ihren Turnieren mit sehr großen Teilnehmerzahlen in ihren Gruppen umgehen müssen. In diesem Jahr belegte Mark Fanselow Platz 1 mit 88 Punkten, Philipp Anhalt mit 66 Punkten Platz 2 und Hannah Beniesch Platz 3 mit 56 Punkten.

 

 

 

Auch an diesem Wochenende sorgte der hohe zeitliche Einsatz vieler Helfer und Spender von Kuchen und weihnachtlichen Leckereien für eine gute Stimmung vielen Dank euch allen! Jede helfende Hand auch im nächsten Jahr ist wieder herzlich willkommen"!

 

 

 

Die Fotos des Turniers findet ihr wie jedes Jahr aufbereitet in einem online Fotoalbum.

 

 

 

Die ersten Plätze des Nikolausturnier nach Gewichtsklasse findet ihr hier:

 

 

Anouk-Kristin Feier in der Gruppe w 20

Daniel Katz in der Gruppe m 1

Hannah Beniesch in der Gruppe w 21

Mark Fanselow in der Gruppe m 2

Bastian Rösch in der Gruppe m 3

Tim Fetten in der Gruppe m 4

Malte Genth in der Gruppe m 5

Tommi Schilling in der Gruppe m 6

Malte Prahl in der Gruppe m 7

Maximilian Meurer in der Gruppe m 8

Cedric Heinz in der Gruppe m 12

Lukas Genth in der Gruppe m 13

Ina Grömling in der Gruppe w 22

Nils Woyna in der Gruppe m 10

Jonas Beckmann in der Gruppe m 9

Jette Schlieper in der Gruppe w 23

Felix Mey in der Gruppe m 11

Tim Günther in der Gruppe m 14

Tim Günther in der Gruppe m 17

Lilian Robertz in der Gruppe w 24

Alexander Nguyen in der Gruppe m 15

Paul Münnich in der Gruppe m 16

Franziska von Freyhold in der Gruppe w 25

Philipp Anhalt in der Gruppe m 19

Nils Klapper in der Gruppe m 18

Kathi Wulf in der Gruppe w 26

Fotos vom Nikolausturnier 2008

No previous pageNo upper indexNo upper albumVorschaubilderNächstes

Click on the photo for the original